Warum dein Money-Mindset
ein unverzichtbares Business-Tool ist

Wenn du aktuell Instagram öffnest, kommst du am Thema Money-Mindset nicht vorbei. Gefühlt jede, egal in welcher Nische, greift das Thema auf und betont, wie wichtig es ist. Recht haben sie. Denn auch wenn Money-Mindset nicht alles ist und der Hype teilweise fast schon obszöne Züge annimmt – ohne ein positives Money-Mindset kannst du kein nachhaltig erfolgreiches Business führen. Doch warum ist das so?

Die kurze Antwort: Weil dein Money-Mindset in jeden Aspekt deines Business spielt.

Sicher, wir alle sind leidenschaftlich, wenn es um unser Businessthema geht. Ich selbst liebe es, über Geld und Möglichkeiten zu sprechen. Dass ich selbstständige Frauen dabei begleiten darf, das Thema Geld für sich zu lösen, macht mich irre stolz. Für mich ist der beste Moment im Mentoring, wenn zum ersten Mal ein richtig großer Knoten platzt und ich spüren kann, wie meine Mentee plötzlich einen gigantischen Schritt nach vorne macht. Diese Durchbrüche verursachen jedes Mal Gänsehaut und erfüllen mich mit unfassbar viel Freude. Ich liebe es, Neues zu lernen, meine Fähigkeiten immer weiter zu schärfen und jeden Tag besser zu werden. Ich bin mir sicher, dir geht es genauso. Für dein Business ist diese Leidenschaft essenziell.

Doch am Ende des Tages hat jedes Business, egal in welcher Branche oder Nische, den Hauptzweck, Geld einzubringen, damit du davon leben kannst. Im Idealfall ein Leben, dass dir möglichst viele Freiheiten gewährt. Ein Leben, das du nach deinen Vorstellungen lebst und bei dem nicht der Preis entscheidet, ob du etwas tun kannst oder nicht.

An dieser Stelle kommt deine Beziehung zu Geld ins Spiel. Wenn du ein angespanntes Verhältnis zu Geld hast und Geld im Allgemeinen nicht magst, wird es dir kaum möglich sein, langfristig wirklich erfolgreich zu sein.

Ein limitierendes Money-Mindset wird dich bei allem behindern, was dein Business zu einem Business macht.

Es beginnt schon bei der Erstellung deines Angebots, genauer an dem Punkt, an dem du den Preis für dein Angebot festlegen sollst. Eine belastete Beziehung zu Geld sorgt dafür, dass du nicht weißt, was dein Angebot wirklich wert ist. Du bietest es entweder viel zu günstig an oder gehst gar nicht erst mit deinem Angebot raus. So oder so, du verdienst nicht genug Geld und kannst am Ende nicht mehr selbstständig sein.

Genauso verhält es sich mit dem Thema Verkaufen. Wie sollst du selbstbewusst und mit Leichtigkeit verkaufen, wenn es dir schon unangenehm ist, den Preis für dein Angebot zu nennen? Deine potenzielle Kundin spürt deine Unsicherheit und bucht deswegen nicht bei dir.

Selbst wenn eine Kundin dich gerne für deine Leistung bezahlen möchte, machst du es euch beiden unnötig schwer, wenn es dir unangenehm ist, eine Rechnung zu schreiben.

Wenn du dann irgendwie ein bisschen Geld verdient hast, reicht es kaum, um wirklich davon zu leben. Und das, obwohl du gefühlt rund um die Uhr gearbeitet hast. Am Ende des Tages fühlst du dich ausgebrannt und von der Leidenschaft, die du einst gespürt hast, ist nicht mehr viel übrig.

Und das alles nur, weil du nicht an deiner Beziehung zu Geld arbeiten willst.

Dabei kann es ganz anders aussehen, wenn dein Money-Mindset passt. Du kannst selbstbewusst und mit Leichtigkeit verkaufen, weil du weißt, was dein Angebot wert ist. Du kannst das Geld deiner Kundin annehmen, weil du weißt, wie sehr du ihr geholfen hast. Du kannst es dir leisten, das Wochenende frei zu machen und auch mal in den Urlaub zu fahren.

Du kannst Kundinnen ablehnen, wenn du spürst, dass ihr nicht zusammenpasst. Stattdessen entscheidest du dich für Kundinnen, mit denen die Arbeit Spaß macht.

Du bist in der Lage, in dich selbst und dein Business zu investieren, damit du noch besser und für deine Kundinnen noch wertvoller wirst.

Du musst nicht ständig arbeiten und kannst dir stattdessen Zeit für Freunde, Familie und auch dich selbst nehmen.

Ich finde, das alles klingt ziemlich gut. Und ja – das alles kannst du erreichen, wenn du an einem positiven Money-Mindset arbeitest und dir endlich erlaubst, Geld zu verdienen.

Lust auf jede Menge Mehrwert rund um die Themen Geld und Business? 

Dann solltest du auf keinen Fall meinen wöchentlichen Newsletter verpassen.

Lust auf jede Menge Mehrwert rund um die Themen Geld und Business? 

Dann solltest du auf keinen Fall meinen wöchentlichen Newsletter verpassen.

Mehrwert für dich rund um die Themen Preisgestaltung, Money-Mindset und Business

Melde dich hier zu meinem wöchentlichen Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr.

Datenschutz*
Mehrwert für dich rund um die Themen Preisgestaltung, Money-Mindset und Business

Melde dich hier zu meinem wöchentlichen Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr.

Datenschutz*