Warum es so schwer ist, ein positives Money-Mindset zu etablieren

Es klingt immer so wunderbar einfach, wenn es heißt, dass du an deinem Money-Mindset arbeiten sollst.       „Ändere deine Glaubenssätze!“ „Sei dankbar!“ „Du darfst Geld annehmen!“

Die Wahrheit ist, es ist alles andere als einfach, dein Mindset zu verändern. Es braucht Geduld, ein großes Warum und jede Menge Durchhaltevermögen. Das ist auch der Grund, warum so viele Menschen bei der Mindsetarbeit aufgeben.

Du triffst nicht einfach eine Entscheidung darüber, welche Buchhaltungssoftware du in Zukunft benutzt oder ob deine Brandingfarben rot/grün oder lila/gelb sind. Du willst die Art ändern, wie dein Gehirn funktioniert. Du willst über Jahre erlernte Glaubenssätze, Prozesse und Verhaltensmuster ablegen und durch neue ersetzen.

Das Gute, nein, das Fantastische: Wenn du diesen Prozess gemeistert hast, wenn du gelernt hast, anders zu denken und bessere Entscheidungen zu treffen, wirst du so unendlich reich belohnt. Du baust so viel mehr auf als eine positive Beziehung zu Geld, denn die Fähigkeit limitierende Glaubenssätze zu erkennen und zu verändern kannst du auf jeden Aspekt deines Lebens und deines Business anwenden, den du anders haben möchtest.

Doch bis dahin ist es ein langer, oft schmerzhafter Weg. Deswegen ist es so ungemein wichtig, die kleinen Siege zu feiern. 

Du hast es geschafft, nicht zu stottern, als du deiner Kundin deinen Preis genannt hast? Herzlichen Glückwunsch!  Du bist nicht zum 10-Euro-Frisör gegangen, sondern in einen richtigen Salon? Darauf stoßen wir an!                       Du hast eine Zahlungserinnerung an eine Kundin geschickt, die dir noch Geld schuldet? Ich applaudiere dir!      Du hast dir zum Geburtstag etwas nur für dich gewünscht, statt eines Küchengeräts? Ich feiere dich!

Mit der Zeit werden diese Siege immer häufiger und dein Gehirn gewöhnt sich an die neuen Entscheidungen, die du triffst. Bis du diese neuen Entscheidungen eines Tages nicht mehr bewusst treffen musst, weil sie in einem automatischen Prozess ablaufen. Das ist der Tag, an dem aus dem neuen kleinen Trampelpfad in deinem Gehirn ein richtiger Weg geworden ist, den du leicht beschreiten kannst. Der alte Weg wird überwuchert sein, möglicherweise kannst du ihn nicht einmal mehr erkennen.

Du musst diesen Weg nicht alleine gehen. Tatsächlich bin ich überzeugt, dass du diesen Weg gar nicht ganz alleine schaffst. Weder ich, noch irgendjemand, den ich kenne, hat es geschafft, seine Denk- und Handlungsmuster ohne Hilfe zu verändern. Möglicherweise kannst du die ersten Schritte ohne Begleitung gehen, doch für nachhaltige Veränderung brauchst du jemanden, der dir den Spiegel vorhält, jemanden, der dir sagt, wenn deine Ausreden Bullshit sind, jemanden, der dir immer wieder neue Impulse gibt, jemanden, der dich auffängt, wenn du stolperst und dir hilft, wieder auf die Beine zu kommen.

Dein Mindset zu verändern ist, als würdest du den Mount Everest besteigen wollen – das tust du nicht alleine, sondern immer mit einem Bergführer. Er kennt den Weg, weiß wie du am besten auf den Gipfel kommst und bringt dich sicher hinauf. Er weiß, wo Gefahren lauern und wo du besonders aufpassen musst. Er kennt die geheimen Felsvorsprünge, von denen aus du eine atemberaubende Aussicht hast, die du deinen Lebtag nicht mehr vergisst. Niemals würdest du dich ohne diesen Menschen auf den Weg machen, denn du würdest kaum die ersten 200 Höhenmeter schaffen.

Wieso solltest du dich also anders entscheiden, wenn du deinen inneren Mount Everest besteigst? Hole dir Hilfe in Form einer Coach oder einer Mentorin – ganz egal ob im intimen 1:1 oder in einer dynamischen Gruppe. Du bist es so was von Wert, dieses Investment in dich selbst zu tätigen, um dein Leben und dein Business auf das nächste Level zu bringen. 

Lust auf jede Menge Mehrwert rund um die Themen Geld und Business? 

Dann solltest du auf keinen Fall meinen wöchentlichen Newsletter verpassen.

Lust auf jede Menge Mehrwert rund um die Themen Geld und Business? 

Dann solltest du auf keinen Fall meinen wöchentlichen Newsletter verpassen.

Mehrwert für dich rund um die Themen Preisgestaltung, Money-Mindset und Business

Melde dich hier zu meinem wöchentlichen Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr.

Datenschutz*
Mehrwert für dich rund um die Themen Preisgestaltung, Money-Mindset und Business

Melde dich hier zu meinem wöchentlichen Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr.

Datenschutz*